Skip to main content

Die Apfelreibe – Angebote & Kaufratgeber

Äpfel gehören zu den gesündesten Obstsorten überhaupt, jung und alt sind von leckeren Apfelspeisen begeistert. Egal ob Apfelstrudel, Apfelkompott oder ein Apfelbrei für das Baby, alle profitieren von den gesunden Inhaltsstoffen. Um Äpfel fein zubereiten zu können, ist oft ein Apfelschneider oder für fein geriebene Äpfel eine Apfelreibe vonnöten. Apfelreiben aus Glas gehören zu den beliebtesten Küchenreiben. Wir stellen Ihnen die besten Apfelreiben vor und vergleichen die Top Produkte der bekanntesten Hersteller.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei einer Apfelreibe um eine einfache Obstreibe, mit der man Obst und Gemüse zerkleinern kann. Dies eignet sich für die Zubereitung von Apfelmus genauso, wie für die Zubereitung von Nahrung für Babys. Auf diese Weise ist man immer über die Inhaltsstoffe informiert und das Baby bleibt gesund! Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Äpfel, oder das Obst zu reiben. Die Verletzungsgefahr beim zerkleinern der Äpfel ist sehr hoch, daher ist es notwendig, das passende Küchengerät zur Verfügung zu haben, mit dem man schnell, effektiv und gefahrenlos arbeiten kann. Im folgenden Text soll auf verschiedene Apfelreiben eingegangen werden.

Welche Apfelreibe passt zu mir?

Es gibt die Reiben aus ganz unterschiedlichen Materialien, wie Keramik, Glas, Metall und Kunststoff.

Um die Reibe herum befindet sich bei allen Modellen ein kleines Gefäß, der den Saft des Apfels auffängt.

Jedes Material birgt seine Vor- und Nachteile. Allen gemein ist, dass sie den Apfel zerreiben sollen. Die wohl bekannteste Reibe aus alten Zeiten, stellt die Glasreibe dar.

Sie ist vor allem dann sehr praktisch, wenn es darum geht, schnell mal einen Apfel zu reiben. Da lohnt es sich meist nicht die Küchenmaschine aufzubauen. Die elektrischen Küchenmaschinen finden immer mehr Anklang, wenn auch der Geschmack unter dieser Art der Zerkleinerung sehr leidet.

Apfelreibe aus Keramik

Mit dieser Reibe lassen sich nicht nur Äpfel verarbeiten, sondern sie eignet sich auch dafür, z.B. Knoblauch oder Ingwer zu zerreiben.

Das Material ist, im Gegensatz zu Metallreiben keineswegs gesundheitsschädlich und lässt sich ganz einfach in der Spülmaschine säubern.

Angebot

Die Küchenreibe aus Metall

Jeder kennt sie, die Vierkantreibe aus Metall, die verschiedene Möglichkeiten der Zerkleinerung anbietet, durch unterschiedliche Schnittmöglichkeiten. Im Vergleich zu einer Keramikreibe, liegt der Preist für eine

Metallreibe deutlich niedriger und auch das Gewicht ist viel angenehmer. Die Metallreibe ist robust, aber eben nicht ganz frei von gesundheitschädlichen Stoffen. Sie lässt sich ebenso,wie die Keramikreibe in der Spülmaschine reinigen, jedoch leider der Geschmack und Farbe des Obstes unter der Zerkleinerung mit der Metallreibe.

Angebot
Leifheit Vierkantreibe ComfortLine mit 4 Reibflächen zum feinen/groben Reiben und Schneiden, Küchenreibe aus rostfreiem Edelstahl, Kunststoff-Einsatz am Griff der Reibe für sicheren Halt
  • Praktisches Allroundtalent - Die Reibe ist vielseitig einsetzbar: Mit ihren 4 Reibeflächen eignet sie sich z. B. für Obst, als Käsereibe, Gemüsehobel oder Gurkenhobel.
  • Rückstandslose Reinigung - Da die Gemüsereibe aus rostfreiem Edelstahl gefertigt ist, ist sie spülmaschinenfest und selbst hartnäckige Reste können entfernt werden.
  • Langanhaltende Schärfe - Die unterschiedlich großen Reiben sowie die drei Messer zum Schneiden behalten auch nach vermehrtem Einsatz ihre extreme Schärfe bei.
  • Sicheres Bedienen - Durch den Kunststoff-Einsatz am Griff lässt sich die Reibe gut festhalten und ermöglicht so ein sicheres Zerkleinern von Rohkost, Obst oder Käse.
  • Lieferumfang & Details - Leifheit Vierkantreibe ComfortLine, Größe 10,8 x 23,5 x 8,4 cm, Edelstahl, rostfrei, spülmaschinengeeignet, Artikelnummer: 23120

Die Apfelreibe aus Kunststoff

Bei einer Küchenreibe aus Kunststoff, spielt die Kunststoffart eine entscheidende Rolle. Lebensmittelecht und schlagfest sind zwei Eigenschaften, die auf die Reibe zutreffen sollten. Die Qualität ist wichtig, da eine solche Reibe auch oft eingesetzt wird. Sie sollte nicht sofort brüchig werden, oder biegsam sein.

Guzzini Fratelli Bimbi, Apfelreibe, SAN
  • Mit dieser Apfelreibe ist für den leckeren Brei schnell ein Mus bereitet
  • Auch hier ein lustiges Bärenmotiv zur Freude Ihres Kindes
  • Aus stabilem Kunststoff gefertigt. Reinigung durch Handwäsche.

Die Apfelreibe aus Glas

Etwas ganz besonderes stellt die Apfelreibe aus Glas dar. Sie besitzt in der Mitte eine Reibefläche. Diese Fläche wird niemals stumpf. Im Gegensatz zur Metallreibe, kann eine Glasreibe nicht rosten und besitzt auch sonst keine gefährlichen gesundheitsschädlichen Stoffe.

Die Apfelreibe aus Glas ist einfach in der Handhabung und erzielt optimale Zerkleinerungsergebnisse und durch die Einfachheit beim Reinigen. Vorsicht geboten ist natürlich durch das Material, welches beim Sturz zerbrechen kann.

Warum sollte man eine Apfelreibe verwenden?

Inzwischen ist allseits bekannt, dass Äpfel einen sehr positiven Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Geriebene Äpfel schmecken nicht nur außerordentlich lecker, sondern sie wirken bei Magen-Darm-Erkrankungen. Zum Beispiel kann man sich einen Apfel reiben bei Durchfall oder Übelkeit.

Ein frisch geriebener Apfel hat die geeignete Konsistenz, um ihn an sein Baby zu verfüttern. Eine gängige Küchenreibe raspelt häufig zu grob und elektrische Geräte zerstören, wie oben erwähnt, die Vitamine.

Wie wendet man die Apfelreibe richtig an?

Wie der Name sagt, kann man mit der Apfelreibe einen Apfel reiben und erhält dabei ein optimales Mus, der auch für die Babynahrung geeignet ist. Dabei sollte nicht ersatzwe eine Käsereibe benutzt werden, denn diese raspelt häufig zu grob. Mit der richtigen Apfelreibe erhält man das richtige Muß.

Apfelreibe fachgerecht reinigen?

Die Reinigung der meisten Reiben ist unkompliziert, da sie sich in die Spülmaschine stellen lassen und dort problemlos gewaschen werden. Bei Reiben aus Metall, macht es Sinn darauf zu achten, dass sie aus rostfreiem Edelstahl bestehen, damit sie nicht mit der Zeit rosten und dann unserer Gesundheit Schäden zufügen.

Äpfel besser reiben oder hobeln?

Bei den verschiedenen Reibesorten stellt sich die Frage, ob es besser ist, die Äpfel zu reiben, oder zu hobeln. Beim Reiben wird das Obst gegen die Schneidekante gepresst. Durch diesen Druck gehen wertvolle Vitamine und Nährstoffe verloren. Durch die unsauberen Oberflächen kommt das Geriebene in Kontakt mit Sauerstoff. Bei der Oxidation entstehen dann unerwünschte Geschmackveränderungen. Daher wird empfohlen, Äpfel bevorzugt zu hobeln, oder zu schneiden.

Kann man Äpfel auch ohne Reibe reiben?

Hat man keine Reibe zur Hand, so besitzt man sicherlich einen Stabmixer, oder eine Küchenmaschine.

Der Vorteil von elektrischen Geräten ist sicherlich die Geschwindigkeit, in der das Gerät arbeitet und auch große Mengen bewerkstelligt. Mit einem Stabmixer hält sich die zu leisten die Vorarbeit in Grenzen. Äpfel samt schälen klein schneiden, ins Gefäß geben und mit dem Mixer zerhacken. Ein messer aus Edelstahl wäre wichtig, um Verfärbungen zu vermeiden und die Reinigung zu erleichtern.

Bei der hohen Geschwindigkeit der elektrischen Geräte,vwird selbstverständlich Wärme erzeugt, welche sich auch auf das getriebene Obst überträgt. Wärme, Licht und Sauerstoff zerstören allerdings bestehende Vitamine, welche man eigentlich, durch das selber herstellen des Essens, erhalten möchte.

Apfel reiben mit oder ohne Schale?

Es ist nachgewiesen, dass die meisten Vitamine und Mineralstoffe bei Äpfeln in der Schale stecken. Genau gesagt ist der Gehalt sogar sieben Mal höher als im Apfel selbst. Es würde folglich naheliegen, den Apfel samt Schale zu zerkleinern. Doch neben den Vitaminen befinden sich auch giftige Pestizide, Konservierungsmittel und Wachs auf der Oberfläche, welche den Apfel haltbar machen und ihm ein ansprechendes Aussehen verleihen sollen.

Trotz aller negativer Stoffe, sollte man die Schale nicht vom Apfel entfernen. Gründlich unter lauwarmen Wasser gewaschen, und mit Küchenrolle das Wachs abgerieben, ist der Apfel mit Schale die gesündeste Variante. Dabei muss man aber bedenken, dass die Pestizide, die sich unter der Schale befinden, nicht durch waschen, oder reiben entfernen lassen, weshalb der Verzehr von Bioprodukten dringend angeraten wird.

Es macht nach wie vor Sinn, seinen Bioapfel mit einer handelsüblichen Apfelreibe grob zu zerkleinern, um sich einen leckeren Apfel ins Müsli zu raspeln, oder für das Baby Nahrung vorzubereiten. Ob man eine elektronische Küchenmaschine verwenden will, bleibt jedem selbst überlassen. Qualität macht sich auf jedenfall bezahlbar!

Apfelreibe kaufen

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Apfelreibe Rohkostreibe Glasreibe Obstreibe für Babynahrung
  • vielseitige Obstreibe aus robustem Glas
  • besonders geeignet für die Zubereitung von Oberbrei
  • Maße: ca. 170mm x 95mm x 35mm
  • spülmaschinenfest
  • geschmacksneutral