Käsereibe – perfekt Parmesan reiben

Käsereibe

Wer auf der Suche nach einer Käsereibe ist, der bekommt verschiedene Modelle zur Auswahl gestellt. Grundsätzlich sind Käsereiben, wie es der Name schon verrät, dafür gedacht, Käse zu zerkleinern. Mit bestimmten Modellen lassen sich jedoch auch andere Lebensmittel reiben, wie beispielsweise Muskat, Schokolade oder auch Orangen- oder Zitronenschalen.

Grundsätzlich ist die Käsereibe mit einer Vielzahl an kleinen Messern ausgestattet. Wird der Käse an diesen entlang geführt, so wird er fein gehobelt. Je nach Härte des Käses sollte auch die Beschaffenheit der Klingen sein. Hier gilt, dass gröbere Klingen besonders gut für weichen Käse geeignet sind. Entsprechend lassen sich mit feinen Klingen Hartkäsesorten wie Parmesan besonders gut zerreiben. Käsereiben gibt es in unterschiedlichen Größen. Beim Kauf ist vor allen Dingen entscheidend, welche Mengen an Käse man zerkleinern möchte. Zudem sind kleinere Modelle besonders platzsparend.

Manche Reiben sind zusätzlich noch mit einem Holzgriff ausgestattet oder auch mit einem Behältnis aus Olivenholz. Hier gilt es zu beachten, dass diese Bestandteile weniger leicht zu reinigen sind. Andere Reiben bringen schon einen Auffangbehälter mit sich. Andere wiederum kann man auf einen Teller oder in eine Schüssel stellen und den Käse dort hineinreiben.

Dr. Oetker Reibe, hochwertiger Küchenhelfer aus Edelstahl, zum feinen Reiben von Obst, Käse oder Schokolade, (Farbe: silber), Menge: 1 Stück
Preis: € 16,98 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rösle Feinreibe, Hochwertige Reibe für Parmesan, Gewürze, Zitrone, Schokolade oder Ingwer, mit Drahtgriff und Silikonstandfüßen, Edelstahl 18/10
Preis: € 27,22 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
REDSALT® Premium Zester Edelstahl Reibe mit Holzgriff | ideale Raspel und Küchenreibe für Zitronen Ingwer Karotten Käse | Parmesanreibe Ingwerreibe Zitronenreibe Käsereibe | Profi Hobel Küche
Preis: € 22,95 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Genius Nicer Dicer Smart Zubehör | 6 Teile | Zubehör-Set | Reiben | Aufbewahrungsbehälter | NEU
Preis: € 19,85 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Genius Nicer Dicer Fusion (10 Teile) Alles-Schneider Obst- und Gemüseschneider Schneid-Gerät - Schneiden Reiben Hobeln Würfeln - einfache Handhabung und Selbstreinigungsfunktion
Preis: € 44,85 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Genius Nicer Dicer Plus Reib-Einsatz Reibe grob inkl. Schutzabdeckung Zubehör Ersatzteile - kompatibel mit Nicer Dicer Plus - Käsereibe & Gemüsereibe für Käse, Schokolade, Obst
Preis: € 12,95 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leifheit Muskatreibe Sterling-Serie aus rostfreiem Edelstahl, Zester Reibe, auch für Parmesan geeignet, Muskatnuss Reibe, Ingwerreibe, Hobel mit praktischer Aufhängeöse, ideal zum Servieren am Tisch
Preis: € 10,78 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TUPPERWARE Chef Mando-Chef weiß-rot D202 Multihobel Reibe Mandolino Küchenstar
Preis: € 115,19 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leifheit Parmesanmühle ComfortLine-Serie, Käsemühle zum leichten Reiben von Hartkäse mit Metallbügel zum Fixieren, einfache Reinigung, Käsehobel, Trommelreibe auch für Nüsse, Schokolade, Parmesanhobel
Preis: € 13,99 Details bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am August 1, 2021 um 1:39 am. Preise können sich geändert haben. Wir verdienen Provisionen bei qualifizierten Käufen über unsere Werbelinks im Rahmen von Affiliate Partnerschaften mit Amazon.de, Yadore.com, awin, adcell und belboon.

Faktencheck

  • Reibfläche: grob bis fein
  • Größe: von 5-15 cm lang
  • Varianten: Handreiben, Vierkantreiben, Kurbelreiben (auch elektrisch); diverse Ausführungen für verschiedene Käsesorten
  • Material: Edelstahl, Metall, Porzellan
  • Preis: 6-30 Euro
  • Besonderheiten: es gibt auch elektrische Ingwerreiben

Warum eine Käsereibe?

Hartkäse Reibe
Gerade bei Hartkäse ist eine Käsereibe sehr sinnvoll.

Käsereiben sind bei Weichkäse natürlich nicht unbedingt notwendig, da dieser auch problemlos mit dem Messer geschnitten werden kann. Allerdings ist geht das Reiben von weichem Käse mit einer groben Käsereibe bzw. einem Käsehobel zeitlich schneller vonstatten. Für Weichkäse ist aber keine scharfe Schneidklinge vonnöten.

Bei Hartkäse wie Parmensan ist eine Käsereibe noch viel sinnvoller, da Hartkäse auch mit dem Messer nur beschwerlich geschnitten werden kann und man oft auch einfach Käseflocken bekommen möchte wie zum Beispiel bei als Garnitur für Nudeln, Pizza oder Tomatensuppe.


Wie viel kostet eine Käsereibe?

Die Preisspanne, innerhalb derer Ingwerreiben verkauft werden, reicht von wenigen Euros bis ca. 30 Euro. Die Unterschiede sind vor allem auf das verwendete Material der Stils als auch der Reibe selbst zurückzuführen, sowie natürlich auf die maschinelle Verarbeitung. Andere Preisaspekte sind natürlich auch der Komfort in der Handhabung (elektrisch vs. manuell), die Größe und das Design.

PreisklasseErhältliche Ingwerreibe
5 – 10 €einfacher Kunststoffreiben oder Bambusreiben
10 – 20 €einfache Edelstahlreiben, Keramikreiben
20 – 40 €hochwertig designte Edelstahlreiben, Keramikreiben und elektrische Ingwerreiben

Wo gibt es Käsereiben zu kaufen?

Kleine, handliche Parmesanreiben gibts auch online auf den großen Marktplätzen wie amazon.de oder ebay. Bildquelle: pixabay.com / waldrebell

Käsereiben gibt es im stationären Handel als auch Onlinehandel. In Haushaltsabteilungen großer Warenhäuser sind sie stationär genauso zu finden wie in spezialisierten Haushaltsläden oder auch Einrichtungshäuser wie IKEA, XXXLutz, Segmüller & Co.

Online findest du Käsereiben natürlich auf den großen Marktplätzen wie amazon.de, ebay.de oder auch otto.de oder in kleinen, spezialisierten Onlineshops.


Arten von Käsereiben – welche benötige ich?

Je nach Käse, gibt es unterschiedliche Arten von Käsereiben, die fürs Hobeln und Reiben besser geeignet sind. Man unterscheidet folgende Reiben.

Handreiben

Handreiben sind klein und praktisch und typischerweise mit 1 Hand benutzbar. Handreiben verfügen über eine, meist längliche Reibfläche. Diese gibt es normalerweise in mehreren Körnungen, die unterschiedlich große Käsestücke reiben. Mit einer Handreibe hat man ein gutes, kontrolliertes Handgefühl und kann damit viele Käsesorten reiben. Je nach Härtegrad des Käses und Menge des Käses, der gerieben werden muss, kann das Reiben mit Handreiben aber etwas ermüdend sein.

Vorteile

  • Einfach zu handeln
  • Nutzbar für Käse, Kartoffeln, Gurken etc.
  • meist günstiger Preis durch verstärktes Blech

Nachteile

  • wenig Reibeergebnis
  • größerer Reibeaufwand

Vierkantreibe

Vierkantreiben, wie der Name schon sagt, verfügen über vier verschiedene Reibflächen. Der große Vorteil der Vierkantreiben ist, dass diese meistens auch vier verschiedene Reibflächen, also auch unterschiedliche Reibflächen bieten. Vierkannt-Reiben sind zwar technisch gesehen Handreiben, allerdings sind die nicht einhändig benutzbar, da man mit einer Hand die Reibe festhält und mit der anderen den Käse an einer Fläche reibt.

Vorteile

  • durch vier Reibflächen sehr flexibel für nahezu alles nutzbar
  • relativ günstiger Preis

Nachteile

  • Reibeflächen meist nicht austauschbar
  • höheres Platzerfordernis als die Handreibe

Kaufkriterien für eine Käsereibe

Material- und Verarbeitung

Beim Kauf einer Käsereibe sollte man auf die Materialbeschaffenheit achten. Besonders zu empfehlen sind Reiben aus Edelstahl. Sie haben zum einen den Vorteil, dass sie größtenteils rostfrei sind. Darüber hinaus gelingt auch die Reinigung mühelos, da sie spülmaschinenfest sind. Auch geben Käsereiben aus Edelstahl keinen Geruch oder Geschmack an den Käse ab. Kommen Käsereiben aus Edelstahl mit Speisesäuren in Berührung, so sind sie unempfindlich und nehmen keinen Schaden. Abstand nehmen sollte man von Käsereiben, die verchromt sind. Der enthaltene Nickel kann möglicherweise Allergien auslösen.

Gute Käsereiben werden üblicherweise aus rostfreiem Stahl oder Edelstahl gefertigt und bieten eine Haltbarkeit von mindestens 1-2 Jahren, selbst bei häufigem Gebrauch.

Die Verarbeitung des Käsemessers ist natürlich auch extrem wichtig, denn selbst eine gute Klinge nützt nicht viel, wenn die Klinge nicht fest mit dem Griff verbunden ist und leicht abbrechen kann. Gerade der Übergang von Griff zu Klinge muss gut verarbeitet sein.

Schärfe der Messer

Auch die Schärfe der Messer ist entscheidend. Sie sollten eine Rasiermesserschärfe mitbringen. Zudem ist es sinnvoll sich eine Reibe zuzulegen, mit welcher man unterschiedliche Käsesorten reiben kann oder auch andere Lebensmittel. Käsereiben sollten mit der Zeit nicht stumpf werden.

Auswechselbarkeit von Schneiden / Trommeln

Das Auswechselbarkeit von Schneiden/Trommeln ist ebenso ein wichtiges Kaufkriterium für eine Käsereibe. Idealerweise werden Ersatzschneiden oder Trommel gleich im Set mitgeliefert, dann ist ein Auswechseln defekter oder unscharfer Schneiden kein Problem. Da Ersatztrommel oder -Schneiden sehr viel günstiger als die komplette Käsereibe sind, sollte man darauf achten, dass sie grundsätzlich an der Reibe auswechselbar sind.

Zubehör / Ersatzklingen

Einige Käsereiben werden mit Zubehör und Ersatzklingen wie Reserverklingen oder -Trommeln geliefert. Gerade bei günstigeren Käsereiben, können die Schneiden und Trommeln bei zu viel Druck unscharf werden oder teilweise abbrechen. Hat man Ersatz gleich in der Lieferung, kann ein Neukauf vermieden und die Haltbarkeit der Käsereibe verlängert werden.

Formen einer Käsereibe

  • Handreibe: Sie ist dafür konzipiert, Hartkäse mühelos zu zerreiben. Die Handreibe ist eine besonders handliche Variante und sie passt in beinahe jede Schublade. Die Handreibe ist darüber hinaus mit besonders scharfen Klingen ausgestattet. Sie kann bequem über eine Auflaufform gehalten werden um den Käse direkt auf dem Gericht zu verteilen. Auch lassen sich viele weitere Lebensmittel wie Zitronen, Ingwer, Meerrettich oder Muskatnüsse mit dieser Reibe zerreiben. Grundsätzlich sind drei verschiedene Klingenarten erhältlich. Diese gehen von extrem fein über fein bis hin zu grob.
  • Vierkantreibe: Diese kann man aufrecht auf den Tisch stellen. In der Regel ist diese Reibe mit verschieden großen Messern ausgestattet, so dass sich Käseabrieb in unterschiedlichen Größen und Formen herstellen lässt. Zudem können unterschiedliche Käsesorten mit verschiedenen Härtegraden zerrieben werden. Auch mit dieser Reibe lassen sich Kartoffeln, Schokolade oder Gemüse reiben. Sie ist daher sehr universell einsetzbar.
  • Trommelreibe: Diese ist Teil eines sogenannten Einfülltrichters. Bedient wird sie wahlweise elektrisch oder mit einer Handkurbel. Man gibt das Käsestück dabei in eine Trommel und muss es nicht die ganze Zeit festhalten. Zudem wird bei dieser Art der Reibe die Verletzungsgefahr sehr gering gehalten, da sich der Käse in einem verschlossenen Behältnis befindet. Gerade bei festeren Käsesorten oder auch Nüsse oder Schokolade kann man schon einmal leicht abrutschen und sich die Fingerkuppe aufschürfen. Dieses Problem stellt sich mit der Trommelreibe nicht. Allerdings ist die Reinigung aufwändiger und die Lebensmittel werden häufig nicht vollständig gerieben.
  • Käsereiben mit einem Auffangbehälter: Mit dieser Funktion ist die Reibe besonders praktisch. Meist lässt sich in den Behältnissen Käse auch direkt luftdicht verschließen und aufbewahren. Hier muss man allerdings genau auf die Verarbeitung achten. Es gibt Modelle mit Plastikbehältnis oder auch mit einer Auffangschale aus Holz. Viele Modelle überzeugen vor allen Dingen über durch ihre schöne Optik. Sie wurden ursprünglich in Italien gefertigt und sind zum Teil verhältnismäßig teuer. Gerade Käsereiben mit Holzgefäß müssen immer gut gereinigt und gepflegt werden.

Fazit zu Käsereiben

Beim Kauf einer Käsereibe sollte man vor allen Dingen auf den praktischen Nutzen Wert legen und überlegen, welche Art von Käse man reiben möchte und in welcher Menge. Auch die Faktoren Sauberkeit und Verletzungsgefahr spielen eine Rolle. Besonders die Vierkantreibe bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten.